Download als .pdf Drucken Lesezeit:
Corona-Virus: Informationen

Corona-Virus: Informationen

Fragen und Antworten zur aktuellen Corona-Krise Stand 03.06.2020


Sind die Wasserversorgung und die Abwasserentsorgung gesichert?
Sowohl die Trinkwasserversorgung als auch die Abwasserentsorgung sind in unserem Zuständigkeitsbereich aktuell gesichert
.

Welche Maßnahmen ergreift der OOWV in der Krise?
Täglich befasst sich ein Krisenstab mit der Entwicklung. Wir haben bereits viele Maßnahmen ergriffen, um den Betrieb unserer Werke und Anlagen zu sichern. Dazu zählen beispielsweise Hygiene- und Verhaltensregeln für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Beschränkungen im Kundenkontakt sowie Schichtarbeit. Viele Aufgaben werden durch mobiles Arbeiten von zu Hause aus erledigt.


Ich bin durch Corona in Zahlungsschwierigkeiten und kann die OOWV-Rechnung nicht begleichen. Was kann ich tun?
Wir nehmen selbstverständlich Rücksicht auf die Situation, in die viele Kunden unverschuldet geraten sind oder noch geraten können. Bei möglichen Zahlungsengpässen bieten wir im Einzelfall an, die Zahlung der Entgelte zu stunden. Unser Kundenservice steht Ihnen dazu gerne zur Verfügung. Telefon 0800 1801201 (kostenlos), Montag bis Freitag von 7-16 Uhr. Oder senden Sie eine Mail an kundenservice@oowv.de


Kann ich Ihre Kundencenter aufsuchen?

Bis auf weiteres sind die Hauptverwaltung des OOWV in Brake (Georgstraße 4, 26919 Brake), das Trink- und Abwasserzentrum Oldenburg (Donnerschweer Straße 72-80, 26123 Oldenburg) und unsere Betriebsstellen leider für den Kundenverkehr geschlossen.

Wie kann ich mich derzeit an den OOWV wenden?
Unser Kundenservice kümmert sich montags bis freitags zwischen 7 und 16 Uhr gern um Ihre Anliegen. Nutzen Sie bitte vorzugsweise den telefonischen Kontakt unter 0800 180 1201 oder senden Sie uns auch gern eine E-Mail an kundenservice@oowv.de  Bitte nutzen Sie auch unser Kundenportal www.einfach-heimat.de. Unter Angabe Ihrer Vertragskonto- und Wasserzählernummer können Sie dort beispielsweise Zählerstände eingeben, Abschläge anpassen und Zwischenabrechnungen erstellen.


Wird mein Wasserzähler noch abgelesen?
Ihre Gesundheit sowie die unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und der beauftragten Firmen ist uns wichtig. Deshalb lesen wir aus Gründen des Infektionsschutzes gegenwärtig keine Wasserzähler ab. Sie erhalten aber eine Ablesekarte, die Sie nach der Selbstablesung gut sichtbar an ihrem Briefkasten anbringen können. Gern können Sie unserem Kundenservice Ihre Zählerstände auch telefonisch (0800 180 1201) oder per E-Mail an kundenservice@oowv.de mitteilen. Bitte nutzen Sie auch unser
Kundenportal www.einfach-heimat.de

Werden derzeit noch Wasserzähler gewechselt?
Um die gesetzlich vorgeschriebenen Fristen einzuhalten, haben wir wieder begonnen, Wasserzähler zu wechseln. Dies geschieht nach vorheriger Ankündigung und unter Einhaltung der Hygieneauflagen zu Ihrem Schutz und zum Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.


Kann das Corona-Virus durch Trinkwasser übertragen werden?
Eine Übertragung des Coronavirus über die öffentliche Trinkwasserversorgung ist nach derzeitigem Kenntnisstand höchst unwahrscheinlich (Quelle: Umweltbundesamt). Wir fördern ausschließlich Grundwasser, das in unseren Werken zu Trinkwasser aufbereitet wird. Trinkwasser, das unter Beachtung der allgemein anerkannten Regeln der Technik gewonnen, aufbereitet und verteilt wird, ist sehr gut gegen alle Viren (einschließlich Coronaviren) geschützt.


Ich wollte mich beim OOWV auf eine freie Stelle bewerben. Ist das jetzt noch möglich?
Selbstverständlich können Sie sich bei uns bewerben. Vorstellungsgespräche finden unter Einhaltung von Regeln zum Infektionsschutz persönlich oder per Videokonferenz statt. Hierzu erhalten Sie von unserem Personalmanagement gesonderte Informationen. Bei weiteren Fragen zu diesem Thema können Sie sich gern schriftlich an uns wenden: bewerbung@oowv.de.


Finden wieder Führungen an den Infostandorten statt?
Führungen an unseren Infostandorten „Trinkwasserlehrpfad“ in Nethen und „Biohof Bakenhus“ in Großenkneten sind aktuell leider nicht möglich. Das „Museum Kaskade“ in Diekmannshausen ist aufgrund der Corona-Situation derzeit leider geschlossen.


Was kann ich selber beitragen, um OOWV-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schützen?
Sie haben einen Leitungsschaden, der durch uns behoben werden muss? Dann bitten wir Sie, folgende Verhaltensregeln einzuhalten:

• Halten Sie bitte Abstand. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind angewiesen, ebenfalls Abstand zu Gesprächspartnern zu halten und alle Regeln des Infektionsschutzes einzuhalten.
Sie stehen unter Quarantäne oder haben den Verdacht, mit Corona infiziert zu sein? Dann teilen Sie dies bitte unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch die geschlossene Haustür oder durch das Fenster mit.
Durchlüften Sie bitte Ihre Räume und machen Sie den Arbeitsbereich frei, bevor unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter diesen betreten.



Bleiben Sie gesund!


Bildnachweis:  
kovop58/Shutterstock.com






OOWV Oldenburgisch-Ostfriesischer Wasserverband

26919 Brake
Wir sind für Sie da.: 0800 1801201 (kostenlos) - Mo-Fr von 7-16 Uhr
Notfall: 04401 6006