Download als .pdf Drucken Lesezeit:
#Daseinsvorsorge

#Daseinsvorsorge

Daseinsvorsorge - unser Leitbild
Als bodenständiges Unternehmen leben wir Regionalität. Wir kennen die Menschen und die Region – von der Nordseeküste mit den Ostfriesischen Inseln im Norden bis zu den Dammer Bergen im Süden, vom Dollard im Westen bis östlich der Weser. Kompetent und serviceorientiert setzen wir uns für unsere Kunden und Partner ein. Der OOWV ist als Verband kommunal bestimmt, damit haben die Bürger Einfluss auf das Unternehmen. Unsere Mitglieder wollen eine verlässliche Versorgung mit gesundem Trinkwasser zu angemessenen Preisen. Dazu haben sie 1948 mit dem OOWV ein leistungsstarkes Unternehmen zur Daseinsvorsorge geschaffen: Landkreise, Gemeinden, Städte und ein Zweckverband profitieren davon, dass wir Interessen bündeln und wirtschaftliche Lösungen ermöglichen.

#Daseinsvorsorge sichert durch nachhaltige Leistungserbringung die Lebensqualität für die Menschen in der Region
Es ist nicht selbstverständlich, dass rund um die Uhr bestes Trinkwasser zu bezahlbaren Preisen aus der Leitung kommt. Daseinsvorsorge sichert durch nachhaltige Leistungserbringung Lebensqualität für die Menschen in der Region. Uns ist wichtig, auf die als selbstverständlich wahrgenommene Arbeit unserer Mitarbeiter hinzuweisen. Wir wollen in das Bewusstsein rufen, dass der OOWV an 365 Tagen im Jahr für eine sichere Wasserver- und Abwasserentsorgung einsteht. Denn ohne eine Trinkwasserversorgung und Abwasserentsorgung gäbe es kein Wachstum, keine Bau- oder Gewerbegebiete. Wasser ist unser wichtigstes Lebensmittel. Damit tragen unsere rund 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine ganz besondere Verantwortung.
 
Wasserversorgung ist Vertrauenssache
Als kommunales Unternehmen nehmen wir die Interessen unserer Kunden wahr und fordern den bedingungslosen Schutz der Grundwasserressourcen. Wir setzen uns ebenfalls dafür ein, dass Wasser nicht zum Spekulationsobjekt international agierender Konzerne wird. Es gilt, das Verursacherprinzip immer mehr durchzusetzen. Die Wasserver- und Abwasserentsorger werden immer mehr zum Reparaturbetrieb, der auch für die Kunden langfristig Kostensteigerungen bedeuten kann. Es gilt, die Probleme am Ursprung der Verursachung zu lösen, und nicht mit hohem Aufwand am Ende die Folgen zu begrenzen.




Quelle: Interview aus dem Jahr 2017 Geschäftsführer Karsten Specht und NWZ

Bildnachweis: Yellowj / Shutterstock.com



OOWV Oldenburgisch-Ostfriesischer Wasserverband

26919 Brake
Wir sind für Sie da.: 0800 1801201 (kostenlos) - Mo-Fr von 7-16 Uhr
Notfall: 04401 6006