Download als .pdf Drucken Lesezeit:
Am 20. Mai ist Weltbienentag

Am 20. Mai ist Weltbienentag

Eine Welt ohne Bienen ist undenkbar.
Die Bedeutung von Bienen als Bestäuber für Biodiversität und Ernährungssicherheit ist elementar für die Menschheit. Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat den 20. Mai als World Bee Day ausgerufen. Damit unterstreicht die Weltgemeinschaft auch die Erkenntnis über den Rückgang der weltweiten Bienenpopulation und den dringenden Schutz der Bienen.

Die große Bedeutung der Bienen.

Es ist wirklich beeindruckend, Bienen bestäuben 80% unserer Wild- und Nutzpflanzen. Ohne ihre Arbeit, ohne die Bestäubung gibt es schlichtweg keine Früchte und keine Samen. Was das für Folgen in unserer Ernährung hätte, gar nicht auszudenken. 1/3 unserer Nahrung hängt allein von der Bestäubung durch die Bienen ab. Aber es gibt auch bei den Bienen wichtige Unterschiede zwischen Honigbienen und Wildbienen. Es lohnt sich also, beide Gattungen im Detail zu betrachten. 

Bienenschmaus
Auch wir als einfach Heimat leisten unseren Beitrag. Frisch in Produktion gegangen ist unser "Bienenschmaus", eine kleine Samentüte mit großer Wirkung für Wild und Honigbienen. Eine eigene Blühwiese anlegen kann jeder und damit einen wichtigen Beitrag für den Artenschutz leisten. Im Internet u.a. NABU finden Sie viele hilfreiche Tipps zum Anlegen einer Blühwiese. Wir probieren es auf jeden Fall aus. Widmen uns außerdem im Juli dem spannenden Thema "Faszination Imkerei - der Weg zum eigenen Honig". Hier berichten wir im Detail über das Leben der Bienen und ihrer elementaren Bedeutung für uns Menschen. Eine spannende Reportage mit einen Einblick in das Leben eines Imkers. Wir stellen wichtige Fragen, sprechen die Herausforderungen heute und in Zukunft zum Thema Artenschutz an, erklären Ihnen den Unterschied zwischen Honigbienen und Wildbienen und werden Sie so auf eine faszinierende Reise mitnehmen.  

In unserer Rubrik "Heimat und Leben" berichten wir aktuell auch zum Thema: Was hat Insektenschutz mit Gewässerschutz zu tun? Wir haben es selbst in der Hand, etwas zu verändern und nachhaltig dafür zu sorgen, einen bienenfreundlichen Lebensraum zu schaffen und zu erhalten.

Blühwiese


Bildnachweis: Titelbild:C.Schüßler
/AdobeStock
Bildnachweis:alexandersw
/AdobeStock
Quelle: https://www.weltbienentag.de


 

einfach Heimat

die Region erleben!