fairtragen - bio faire Mode

fairtragen - bio faire Kleidung

Unsere Services

icon icon Marktplatz
icon icon Gutscheine
Partner jetzt bewerten

Über uns

fairtragen bietet im Onlineshop und in den beiden Filialen in Bremen nachhaltige Mode für Damen, Herren, Kleinkinder und Babys.

Wir haben eine große Auswahl an Mützen, Shirts, Tops, Pullover, Jacken, Blusen, Hemden, Hosen, Jeans, Unterwäsche, Socken, Schuhe, Sneaker, Rucksäcke, Schmuck.
Alle Artikel bei fairtragen wurden bio und fair produziert. Somit steht fairtragen für sportlich elegante Mode, die aus ökologisch sinnvollen Materialien besteht und deren Produzenten und Arbeiter nicht ausgebeutet werden.
Leider lieferte die Suche keine Treffer
  1. Bleed "Cargo Shorts"
    Ab 99,90 €
    Inkl. 19% Steuern, zzgl. Versandkosten
  2. Bleed "Micro Chino Shorts"
    Ab 79,90 €
    Inkl. 19% Steuern, zzgl. Versandkosten
  3. Bleed "Micro Chino Shorts"
    Ab 79,90 €
    Inkl. 19% Steuern, zzgl. Versandkosten
  4. Bleed "Alpine Swift Hanf T-Shirt"
    Ab 44,90 €
    Inkl. 19% Steuern, zzgl. Versandkosten
  5. Bleed Sympatex Rainshell Jacke
    Ab 239,90 €
    Inkl. 19% Steuern, zzgl. Versandkosten
  6. Bleed Gestreifter Hanf-Hoody
    Ab 89,90 €
    Inkl. 19% Steuern, zzgl. Versandkosten
  7. Bleed Gestreiftes Hanf-Hemd "Schawola"
    Ab 89,90 €
    Inkl. 19% Steuern, zzgl. Versandkosten
  8. Bleed Leinenhemd "Schawola"
    Ab 99,90 €
    Inkl. 19% Steuern, zzgl. Versandkosten
  9. Bleed "Stripe Leinen T-Shirt"
    Ab 49,90 €
    Inkl. 19% Steuern, zzgl. Versandkosten
  10. Bleed "Stripe Tanktop"
    Ab 39,90 €
    Inkl. 19% Steuern, zzgl. Versandkosten
  11. Strickpullover "Tough Eco"
    Ab 87,90 €
    Inkl. 19% Steuern, zzgl. Versandkosten
  12. Strickpullover "Iradi"
    Ab 63,90 €
    Inkl. 19% Steuern, zzgl. Versandkosten

Artikel 1 bis 12 von 116 gesamt

Anzeigen angezeigte Gutscheine pro Seite
Anbieter:
Name fairtragen GmbH
Straße Museumstr. 2
Ort 28195 - Bremen
Land Deutschland
Partner Email kontakt@fairtragen.de
Telefon 04 21 / 17 27 432
Webseite https://www.fairtragen.de
Öffnungszeiten:
Montag 11:00 - 19:00
Dienstag 11:00 - 19:00
Mittwoch 11:00 - 19:00
Donnerstag 11:00 - 19:00
Freitag 11:00 - 19:00
Samstag 11:00 - 17:00
Sonntag Geschlossen
Sie fragen sich, ob Sie Ihre Kinder mit zum Einkaufen nehmen können? Das ist bei uns überhaupt kein Problem. In unserer Spielecke in der Museumstraße können Ihre Kinder malen, lesen oder sich anderweitig beschäftigen, während Sie in Ruhe Ihren Einkauf erledigen.
Angaben zum Partner ohne Gewähr

Versandinformationen


Wir bieten folgende Versandarten an:

Kostenpflichtige Versandarten:
DHL GoGreen: 2,50 €

Kostenfreier Versand:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1) Geltungsbereich
a) Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (folgend AGB genannt) gelten in der zum Zeitpunkt des Kaufvertragsschlusses gültigen Fassung auch für alle zukünftigen Kaufvertragsabschlüsse, wenn zuvor ein eindeutiger Hinweis auf die Einbeziehung der AGB erfolgt ist, selbst wenn sie vorher nicht noch einmal ausdrücklich vereinbart werden.
b) Von den hier vorliegenden AGB abweichende, diesen entgegenstehenden oder sie ergänzenden Geschäftsbedingungen werden grundsätzlich, selbst bei Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil, außer Ihrer Geltung wird ausdrücklich zugestimmt.

2) Vertragsschluss
a) Unsere Angebote sind unverbindlich. Zur Auslösung einer Bestellung eines oder mehrerer Artikel müssen die auf den Angebotsseiten des Onlineshops angezeigten Produkte zunächst durch einen Mausklick auf das Feld "IN DEN WARENKORB" zur Bestellung vorgemerkt werden. Im Warenkorb kann die Menge der ausgewählten Artikel verändert oder die getätigte Auswahl gelöscht werden. Nach Prüfung der angezeigten Angaben und zur Fortsetzung des Bestellvorgangs muss per Mausklick das Feld "ZUR KASSE" geklickt werden. Im Folgenden muss der Käufer sich, sofern er noch nicht angemeldet ist, durch Eingabe seiner Anmeldedaten anmelden oder sich, sofern er Neukunde ist, als Neukunde registrieren. Anschließend werden die Rechnungsadresse und eine eventuell gewünschte abweichende Lieferadresse zur Prüfung angezeigt und die Auswahl der Zahlungsart sowie ggf. der Versandart angezeigt. Hier können noch Veränderungen der Adressdaten vorgenommen werden. Per Mausklick auf die Fläche "WEITER" werden erneut alle Daten der Bestellung zur Prüfung angezeigt. Hier können Korrekturen vorgenommen werden. Der Bestellvorgang wird durch einen Mausklick auf die Schaltfläche "JETZT KAUFEN" abgeschlossen. Daraufhin erhält der Käufer eine E-Mail an die von ihm bei der Anmeldung hinterlegte E-Mail-Adresse, in der die bestellten Artikel, Preise, Portokosten und der Gesamtbetrag aufgeführt sind. Darin liegt das verbindliche Angebot des Kunden zum Abschluss des Vertrages, welches die fairtragen GmbH innerhalb von zwei Tagen nach Zugang annehmen kann. Die Bestellbestätigung selbst stellt noch keine Annahme des Angebots dar. Die Annahme des Angebots erfolgt entweder durch eine gesonderte Auftragsbestätigung oder Lieferung der Ware. Damit ist der Kaufvertrag geschlossen. Wählt der Kunde „Vorkasse“ oder „Bezahlung via paypal“ kommt der Vertrag bereits mit Abschluss des Zahlungsvorgangs zustande.
b) Die in den Produktbeschreibungen enthaltenen Gewichts- und Maßangaben, Zeichnungen, Erläuterungen, Beschreibungen und Abbildungen sind branchenübliche Näherungswerte und daher keine Zusicherung dieser Eigenschaften.
c) Der von uns per E-Mail verschickten Bestätigung des Eingangs der Bestellung, können Sie vor bzw. bei Vertragsschluss die Vertragsbestimmungen entnehmen und speichern. Die dazugehörigen AGB sind vor und bei Vertragsschluss unter folgendem Link www.fairtragen.de/conditions.php abruf- und in wiedergabefähiger Form speicherbar. Der Vertragstext wird nach dem Vertragsschluss von uns nicht gesondert gespeichert und ist somit nach Vertragsschluss für Sie bei uns nicht mehr zugänglich bzw. abrufbar.
d) Eingabefehler können Sie, bevor Sie zur Kasse gehen, nachdem Sie das oder die Produkte ausgewählt haben, durch einen Klick auf die Schaltfläche "Entfernen" korrigieren. Weiterhin können Sie die Anzahl unter dem Punkt "Anzahl" korrigieren, indem Sie nach der Änderung der Anzahl die Funktion "aktualisieren" ausführen.
e) Im Falle der Nichtverfügbarkeit eines bestellten Artikels, behält sich die Firma Fairtragen gegenüber Verbrauchern vor, eine in Qualität und Preis gleichwertige Leistung (Ware oder Dienstleistung) zu erbringen, sofern dieses für den Kunden zumutbar ist und dieser in Textform der Ersatzlieferung zustimmt. Kann keine in Qualität und Preis gleichwertige Leistung erbracht werden oder stimmt der Kunde nicht zu, kann die Firma Fairtragen die versprochene Leistung nicht erbringen. In diesem Fall gelten die gesetzlichen Bestimmungen.
f) Der Abschluss des Kaufvertrages mit Unternehmern erfolgt unter dem Vorbehalt, im Falle nicht richtiger oder nicht ordnungsgemäßer Selbstbelieferung durch Zulieferer, nicht oder nur teilweise zu leisten. Dies gilt nur für den Fall, dass die Nichtlieferung nicht von der Firma Fairtragen zu vertreten ist, insbesondere bei Abschluss eines kongruenten Deckungsgeschäfts mit Zulieferern. Im Fall der Nichtverfügbarkeit oder der nur teilweisen Verfügbarkeit der Leistung wird der Unternehmer unverzüglich informiert und die Gegenleistung wird unverzüglich an den Unternehmer zurückerstattet.
g) Erfüllungsort bei Verträgen mit Unternehmern ist für alle vertraglichen und gesetzlichen Ansprüche grundsätzlich der Geschäftssitz der Firma fairtragen in Bremen.
j) Die Vertrags- und Kommunikationssprache ist deutsch.

3) Widerrufsrecht für Verbraucher

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns – der fairtragen GmbH Museumstraße 2, 28195 Bremen Tel. 0421 1727432, Fax 0421 80709-3683, E-Mail: kontakt@fairtragen.de - mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax,  E-Mail oder unser Online-Formular) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Sie können dafür unser Online-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Das Formular können Sie hier online ausfüllen: www.fairtragen.de/widerrufsformular.php
Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.
Alternativ dazu können Sie auch unser Muster-Widerrufsformular verwenden, das ebenfalls nicht vorgeschrieben ist (hier können Sie das pdf herunterladen: www.fairtragen.de/widerrufsformular.pdf).
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen
zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;
zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;
zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat;
zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen
zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;
zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

4) Lieferbedingungen
Die Lieferzeit beträgt 2 Tage. Die Lieferung erfolgt zum Tarif DHL GoGreen von 2,50 €. Alle genannten Preise verstehen sich inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Steuern.

5) Zahlungsbedingungen
Die Zahlungsabwicklung erfolgt ausschließlich mittels Lastschrift, Kreditkarte, Sofortüberweisung und gegen Vorkasse.

6) Eigentumsvorbehalt
a) Bei Verbrauchern behält sich die Firma fairtragen das Eigentum der verkauften Sachen bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor.
b) Bei Unternehmern behält sich die Firma fairtragen das Eigentum der Vorbehaltsware bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus der laufenden Geschäftsbeziehung vor.

7) Haftungsbeschränkung 
a) Die nachfolgenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei den der Firma Fairtragen zurechenbaren Körper- und Gesundheitsschäden sowie Verlust des Lebens. Somit erfolgt bei diesen Schäden auch keine Verkürzung der Verjährungsfrist. Zudem betreffen sie nicht Ansprüche des Vertragspartners aus zwingend gesetzlichen Regelungen, wie bei der Produkthaftung.
b) Gegenüber Unternehmern haftet die Firma Fairtragen nicht im Falle leicht fahrlässig verursachten unwesentlichen Vertragspflichtverletzungen.
c) Bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen beschränkt sich die Haftung der Firma Fairtragen auf den vorhersehbaren, unmittelbaren, vertragstypischen Schaden, sofern kein größerer Schaden nachgewiesen wird. Für Schäden, die durch einfache Fahrlässigkeit verursacht wurden, haftet die Firma Fairtragen, soweit keine Hauptleistungspflicht (z. B. beim Kaufvertrag: Übergabe der Kaufsache und Eigentumsverschaffung durch den Verkäufer sowie Kaufpreiszahlung und Abnahme der Kaufsache durch Käufer) verletzt wurde, beschränkt auf den vorhersehbaren, vertragstypisch eingetretenen Schaden, sofern kein größerer Schaden nachgewiesen wird.
d) Die Haftungsbeschränkungen erstrecken sich auch auf die zurechenbaren Pflichtverletzungen der durch die Firma Fairtragen eingesetzten Erfüllungsgehilfen.

8) Mängelansprüche des Käufers
a) Die Gewährleistungszeit beträgt bei Verbraucherverträgen nach § 438 Absatz 1 Nr. 3 BGB 2 Jahre und bei Verträgen mit Unternehmern 1 Jahr ab Ablieferung der Ware. Die gesetzlichen Verjährungsfristen für den Rückgriffsanspruch nach § 478 BGB sowie für Schadensersatzansprüche aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleiben davon unberührt und uneingeschränkt bestehen.
b) Beim Verkauf gebrauchter Ware wird die Sachmängelgewährleistung gegenüber Käufern, die eine juristische Person des öffentlichen Rechts, ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen oder Unternehmern sind, die bei Abschluss des Vertrages in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständig beruflichen Tätigkeit handeln, ausgeschlossen. Beim Verkauf gebrauchter Ware an Verbraucher verjähren die Sachmängelgewährleistungsansprüche in einem Jahr ab Ablieferung der Ware.
c) Die bei den Sonderposten zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses dem Vertragspartner bekannten Mängel sind von der Gewährleistung ausgeschlossen.
d) Bei etwaigen Produkten mit Herstellergarantie werden dadurch die gesetzlichen Rechte des Verbrauchers (Mängelhaftung) nicht eingeschränkt.
e) Die Präsentation der Ware beinhaltet keine Eigenschaftszusicherung, sondern ist lediglich als Leistungsbeschreibung zu verstehen.

10) Rechtswahl
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Bei Verbrauchern, die den Vertrag nicht zu beruflichen oder gewerblichen Zwecken abschließen, gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird. Die Bestimmungen des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf findet keine Anwendung.

11) Gerichtsstand
Ist der Vertragspartner Kaufmann oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertragsverhältnis der Geschäftssitz der Firma Fairtragen in Bremen. Dies gilt ebenfalls, wenn der Vertragspartner keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung unbekannt ist.
Bei Vertragspartnern mit Geschäfts- oder Wohnsitz außerhalb von Deutschland kann die Firma fairtragen wahlweise Klage auch am Wohn- oder Geschäftssitz des Vertragspartners erheben.

12) Hinweis zur EU-Plattform zur Streitbeilegung
Die Plattform zur außergerichtlichen Online–Streitbeilegung (sog. OS-Plattform) der EU-Kommission befindet sich unter ec.europa.eu/consumers/odr.

13) Hinweis zur Verbraucherstreitbeilegung
Die Fairtragen GmbH ist grundsätzlich nicht bereit und verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Datenschutzerklärung

Identität des Verantwortlichen:
fairtragen GmbH
Museumstr.2
28195 Bremen
kontakt@fairtragen.de

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:
Sören Lauer
Tel.: 0421-1727432
E-Mail: soeren@fairtragen.de

Zwecke für die personenbezogenen Daten verarbeitet werden sollen:
Die Daten werden verarbeitet, um mögliche Anfragen und Bestellungen über „einfach-Heimat“ zu bearbeiten.

Empfänger / Kategorien von Empfängern:
Empfänger ist der jeweilige Händler (Marktplatzpartner).

Übermittlung in ein Drittland:
Eine Übermittlung in ein Drittland findet nicht statt. Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung, Kreditkartennummer) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts und des Datenschutzrechts der Europäischen Union (EU) verarbeitet.

Dauer der Speicherung:
Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

Rechte der Betroffenen:
Als Betroffene haben Sie laut DSGVO folgende Rechte:
  • Auskunft (Art. 15)
  • Berichtigung (Art. 16)
  • Löschung (Art. 17)
  • Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18)
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21)
  • Datenübertragbarkeit (Art. 20)
Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde:
Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde:
z.B.: Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Prinzenstraße 5
30159 Hannover
poststelle@lfd.niedersachsen.de

Bereitstellung der personenbezogenen Daten vorgeschrieben oder erforderlich:
Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns im Bestellprozess zur Verfügung stellen, sind für einen Vertragsabschluss mit uns erforderlich. Sie sind zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten nicht verpflichtet. Ohne Mitteilung Ihrer Anschrift können wir Ihnen aber die Ware nicht zusenden. Bei einigen Bezahlverfahren benötigen wir die erforderlichen Bezahldaten, um sie an einen von uns beauftragten Bezahldienstleister weiterzugeben. Die Verarbeitung Ihrer im Bestellprozess eingegebenen Daten erfolgt also für den Zweck der Vertragserfüllung.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns – der fairtragen GmbH Museumstraße 2, 28195 Bremen Tel. 0421 1727432, Fax 0421 80709-3683, E-Mail: kontakt@fairtragen.de - mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax,  E-Mail oder unser Online-Formular) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Sie können dafür unser Online-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Das Formular können Sie hier online ausfüllen: www.fairtragen.de/widerrufsformular.php
Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.
Alternativ dazu können Sie auch unser Muster-Widerrufsformular verwenden, das ebenfalls nicht vorgeschrieben ist (hier können Sie das pdf herunterladen: www.fairtragen.de/widerrufsformular.pdf).
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen
  • zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;
  • zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;
  • zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat;
  • zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen

  • zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
  • zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;
  • zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
Falls Sie den Widerruf nicht mit unserem Online-Formular durchführen möchten, können Sie auch das folgende Muster-Widerrufsformular verwenden. Wenn Sie möchten, können Sie es sich auch als pdf hier herunterladen: www.fairtragen.de/widerrufsformular.pdf

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

Fairtragen GmbH
Museumstraße 2
28195 Bremen

Fax: 0421-80709-3683
E-Mail: kontakt@fairtragen.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*) / die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)


Bestellt am (*) / erhalten am (*)


Name des/der Verbraucher(s)


Anschrift des/der Verbraucher(s)


Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

______________________________________________________________________________

(*) unzutreffendes streichen





Umtausch / Retoure
Ihr Widerrufsrecht wird durch die im folgenden beschriebenen Hinweise nicht eingeschränkt.
Sollten Ihnen einer oder mehrere der bestellten Artikel nicht gefallen, können Sie diese innerhalb von 14 Tagen problemlos an uns zurückschicken oder umtauschen. Um Ihre Retoursendung zu frankieren, können Sie unter dem folgenden Link ein Paketlabel herunterladen und ausdrucken:amsel.dpwn.net

Portokosten bei einer Retoure
Wenn Sie das Retourlabel mit dem obigen Link erzeugen, dann übernehmen wir die Kosten für die Rücksendung.In jedem Fall bitten wir Sie, das Paket nicht unfrei zu verschicken, da uns DHL sonst 15 Euro Nachlösegebühr in Rechnung stellt.

Portokosten bei einem Umtausch
Sollte Ihnen lediglich die Größe oder Farbe eines Artikels nicht passen, dann können Sie ihn gerne umtauschen. Bei einem Umtausch übernehmen wir die Portokosten für die Zustellung der zweiten Sendung zu Ihnen. 

Impressum

Rechnungs- und Lieferadresse + Verantwortlich für den Inhalt
fairtragen GmbH
Museumstraße 2
28195 Bremen
Germany


Geschäftsführer
Sören Lauer, Felix Halder
T: 0421 1727432
E-Mail: fellows@fairtragen.de

Registergericht
Amtsgericht Bremen
Registernummer: HRB 28655

USt.-ID
DE288760916

Hinweis zur EU-Plattform zur Streitbeilegung
Die Plattform zur außergerichtlichen Online–Streitbeilegung (sog. OS-Plattform) der EU-Kommission befindet sich unter: ec.europa.eu/consumers/odr.

Hinweis zur Verbraucherstreitbeilegung
Die Fairtragen GmbH ist grundsätzlich nicht bereit und verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

XML-Standard
Wir unterstützen den shopinfo.xml-Standard und sind bei Elm@r registriert.
Karte