Download als .pdf Drucken Lesezeit:
Trinkwasser

Trinkwasser

Trinkwasser „ist das wichtigste Lebensmittel, es kann nicht ersetzt werden.“ Dies ist der Leitsatz der DIN 2000. Trinkwasser ist Süßwasser mit einem so hohen Reinheitsgrad, dass wir es unbedenklich zum Trinken und Zubereiten von Speisen verwenden können. Die Güteanforderungen sind in der DIN 2000 und der Trinkwasserverordnung definiert und werden streng kontrolliert. Wasserwerke bereiten das Trinkwasser aus Rohwasser auf - in unserer Region ausschließlich aus Grundwasser.

In unserer süßwasserreichen Region verbraucht jede/r – vom Baby bis zum Greis – im Schnitt 128 Liter Trinkwasser am Tag:

38 Liter zum Baden und Duschen
31 Liter fürs Klo
14 Liter für Wäsche waschen
12 Liter für den Geschirrspüler
10 Liter für Körperpflege
9 Liter zum Putzen
9 Liter für den Garten und sonstiges
5 Liter zum Kochen und Trinken

Bildnachweis:
Africa Studio/shutterstock.com

OOWV Oldenburgisch-Ostfriesischer Wasserverband

26919 Brake
Wir sind für Sie da.: 0800 1801201 (kostenlos) - Mo-Fr von 7-16 Uhr
Notfall: 04401 6006