Karte ausklappen
  1. Kids In! Im Ostfriesischen Landesmuseum
    Im Ostfriesischen Landesmuseum Emden lautet die Devise „Kids in!“.Dass ein Museum interessant und darüber hinaus auch noch spannend sein kann, könnt ihr bei uns erleben!Gemeinsam werden die unterschie
  2. Kokerwindmühle
    Dieses schmucke kleine Bauwerk auf einem Hügel an der Hauptstraße ist der im Jahr 2000 errichtete Nachbau einer 1879 gebauten Kokerwindmühle, deren Original im Freilichtmuseum Cloppenburg steht. Das O
  3. Kunsthalle Emden
    Dieses bundesweit bekannte Museum mit der angeschlossenen Malschule ist dem Stifterpaar Henri und Eske Nannen zu verdanken. Der STERN-Gründer Henri Nannen eröffnete 1986 in seiner Heimatstadt Emden ei
  4. Kurbelfähre in Holtland
    Galt das Holtlander Ehetief sonst als natürliche Grenze, ist es jetzt mittels einer Kurbelfähre, die jeder von Hand selbst bedienen kann, problemlos zu überwinden.Eine Kurbelfähre, die jeder selbst vo
  5. Kurhaus Dangast
    Das Kurhaus Dangast, erbaut um 1800, liegt auf einem Geestrücken und bietet einen einzigartigen Blick auf das Weltnaturerbe Wattenmeer mit seiner an dieser Stelle ganz besonderen Schlicklandschaft. Da
  6. Leben am Meer
    Die Ausstellung im Gebäudeensemble Peldemühle zeigt eindrucksvolle Funde aus der versunkenenLandschaft sowie der Stadt Esens.Übrigens: In der Uhrmacherwerkstatt von “Hansi Ticktack” tickt es noch rich
  7. Leeraner Miniaturland
    Spannend, interessant und erlebnisreich, so kann man das Leeraner Miniaturland umschreiben. Auf einer Fläche von über 1.500 m² bietet sich dem Besucher die Region Ostfriesland, sowie Oldenburg, Bad Zw
  8. Manningaburg Pewsum
    Die Grundmauern der historischen Manningaburg in Pewsum gehen bis auf das Jahr 1458 zurück. Die Burg war einst der Sitz der Häuptlingsfamilie Manninga. Haiko Manninga verkaufte seine Burg im Jahr 1565
  9. Maritimes Museum
    Zur kuriosen Sammlung gehören u.a. Fotos, Bücher, Ansichtskarten, Gemälde, Seekarten, Flaggen, Rettungsringe, Steuerräder, Kompasse und vor allem Schiffsmodelle aus Holz, Papier, Kunststoff, Glas und
  10. Meerwasser-Erlebnisbad
    Die Thalasso-Oase Das Meerwasser-Erlebnisbad Oase hat wieder für Sie geöffnet. Es stehen Ihnen das Erlebnisbad und die Sauna zur Verfügung. Das Freibad und die finnische Sauna bleiben vorerst ges
  11. Meyer Werft
    Kreuzfahrtschiffe zum Anfassen und innovativer Schiffbau der Superlative erwarten Sie im Besucherzentrum: Ein einmaliger Blick in die Baudockhallen auf die Schiffe von AIDA, Disney und Co., die die Sp
  12. Mühle Bagband
    Der einstöckige Galerie-Holländer in Bagband wurde 1812 erbaut. Dazu gehört ein Backhaus, in dem das Bagbander Mühlenbrot gebacken wird. Mühle und Backhaus können an Sonn- und Feiertagen besichtigt we
  13. Mühle Ditzum
    Im Jahre 1769 konnte nach zähen Bemühungen um ihre Genehmigung eine Mühle in Ditzum durch den Jemgumer Müller Conrad Crehling erbaut werden. Die Mühle befand sich im Ortskern von Ditzum, am Standort d
  14. Mühle im Freilichtmuseum
    Die Windmühle im Freilichtmuseum in Bad Zwischenahn ist eine zweigeschossiger Galerieholländer. Sie stammt aus dem Jahre 1811 und wurde zunächst im benachbarten Westerstede aufgebaut. Nach wiederholte
  15. Mühle Jemgum
    Die Mühle in Jemgum ist eine Galerieholländermühle aus dem Jahr 1756. Sie besteht aus Backstein und hat neben einem Reetdach ein hölzernes Flügelkreuz. Eine kleine Stärkung finden Sie im Mühlencafé mi
  16. Museum "Vom Korn zum Brot"
    In der Mühle wird die Funktionsweise vom Korn zum Mehl und die Arbeiten des Müllers gezeigt. Anschl. im Gulfhaus am Marker Mühlenweg 2 finden Sie im Hinterhaus allerlei Utensilien aus den alten Bäcker
  17. Museum Kaskade
    Das Speicherpumpwerk "Kaskade" aus dem Jahr 1956 ist original erhalten und erlaubt heute als "Museum Kaskade" eine Zeitreise durch die letzten zwei Jahrhunderte. "Wasserversorgung gestern - heute - mo
  18. Museumseisenbahn Ammerland-Barßel-Saterland e.V.
    Der Verein wurde gegründet nachdem sich der Ortsbürgerverein Ocholt nicht mehr in der Lage sah die Kleinbahn Edewecht aufrecht zu erhalten. Danach übernahm die Gemeinde Westerstede und bemühte sich um
  19. Museumseisenbahn Küstenbahn Ostfriesland (MKO)
    Das Küstenbahnmuseum befindet sich im und am Lokschuppen am Norder Bahnhof. Seit dem Sommer 1998 ist es auch regelmäßig für Besucher geöffnet.Im Küstenbahnmuseum gibt es unterschiedliche Abteilungen.
  20. Museumshafen
    Zu seiner Blütezeit im 18. und 19. Jahrhundert war er der zweitgrößte ostfriesische Siel- und Handelshafen. Heute ist er mit den hier vor Anker liegenden traditionellen Plattboden-Seglern und dem hist
Karte
Filter
Newsletter