Download als .pdf Drucken Lesezeit:
Abwasser

Abwasser

Abwasser ist das durch häuslichen, gewerblichen oder sonstigen Gebrauch verunreinigte Wasser plus das Niederschlagswasser aus bebauten Gebieten. Regenwasser ist durch Staub, Ruß, Pollen und Gase in der Luft sowie durch die von Dächern und befestigten Flächen mitgeschwemmten Stoffe eher wenig belastet. Unser häusliches Abwasser aus Toiletten, Küchen, Waschmaschinen etc. deutlich stärker. In Deutschland müssen in Gebäuden Regen- und Schmutzwasser getrennt abgeleitet werden. Die Kanalisation leitet das Abwasser zur Aufbereitung in die Kläranlagen, wo es aufwändig gesäubert werden muss.

Es ist dann noch längst kein Trinkwasser, sondern gerade mal so weit gereinigt, dass es in einen Fluss eingeleitet werden kann – und damit zurück in den natürlichen Wasserkreislauf.

Bildnachweis:
vagart/shutterstock.com

OOWV Oldenburgisch-Ostfriesischer Wasserverband

26919 Brake
Wir sind für Sie da.: 0800 1801201 (kostenlos) - Mo-Fr von 7-16 Uhr
Notfall: 04401 6006